Referate an Mitgliederversammlungen


1989	Hans Egger, zweimal Mitglied Schweizer Delegation NNSC:
	Eindrücke von Panmunjom und Korea 1965 und 1988/89 (mit Dias)

1990	Max Erpf, Mitglied Schweizer Delegation NNSC 1953/54:
	Filme und Dia-Schau über Korea

1991	Marianne v. Grünigen, Botschafterin,Chefin Polit. Abt. Frieden/Sicherheit/
	Abrüstung:
	Die schweizerische Friedens- und Sicherheitspolitik in einer Zeit des
	Umbruchs

1992	Urban Siegenthaler, Chef Abteilung Friedenserhaltende Massnahmen im EMD:
	Friedenserhaltende Aktionen der Schweiz

1993	Thomas Bucheli, Mitglied Schweizer Delegation NNSC 1992/93:
	Die NNSC heute – persönliche Erfahrungen eines Schweizer
	Delegationsmitglieds

1994	Bernard Sandoz, Chef Schweizer Delegation NNSC 1990-94:
	Die NNSC heute – persönliche Erfahrungen als Schweizer Delegationschef

1995	Peter Sutter, Chef Schweizer Delegation NNSC 1994-99:
	Zur Lage auf der koreanischen Halbinsel aus persönlicher Sicht 

1996	Adolf Ogi, Bundesrat, Vorsteher Eidg. Militärdepartement:
	Die Schweizer Armee an der Schwelle zum Jahr 2000

1997	Gottfried Weilenmann, Mitglied Schweizer Delegation NNSC 1953/54:
	Erinnerungen eines Delegationsmitglieds der ersten Stunde

1998	Peter Sutter, Chef Schweizer Delegation NNSC 1994-99:
	Zur Lage in Korea – Rückblick und Ausblick

1999	Bruno Rösli, Chef Abteilung Friedenserhaltende Operationen im VBS:
	Schweizer Armee – von der Friedenserhaltung zur Friedensunterstützung

2000	Young-Chul Kim, Oberstleutnant, Verteidigungsattaché Republik Korea in
	Bern:
	Die aktuelle sicherheitspolitische Lage auf der koreanischen Halbinsel

2001	TV-Film von Samuel Plattner:
	„Die Schweizer Korea-Mission – Seit 1953: Schweizer Soldaten im
	Auslandeinsatz“
	
2002	Adrien Evéquoz, Chef Schweizer Delegation NNSC 2000-04:
	Die NNSC im aktuellen sicherheitspolitischen Umfeld Koreas

2003	Samuel Schmid, Bundesrat, Vorsteher VBS:
	50 Jahre am 38. Breitengrad – Festansprache zum Jubiläum der NNSC

2004	Christian Mühlethaler, Schweizer Botschafter in der Republik Korea 2000-04:
	Korea im Wandel – Beobachtungen und Erfahrungen eines Schweizer Diplomaten

2005	Thomas Feller, Botschafter, Chef Zentrum Sicherheitspolitik im EDA:
	Die Rolle der Schweiz bei der Friedensförderung im Ausland

2006	Vernissage der Sonderausstellung „Schweizer Korea-Mission NNSC und NNRC“
	in der Eidg. Militärbibliothek

2007	Toni Frisch, Delegierter und Chef Schweizerisches Korps für Humanitäre
	Hilfe:
	Humanitäre Hilfe der Schweiz – Mandat und Programm

2008	Per Thöresson, Botschafter von Schweden in der Schweiz:
	Die Neutralität Schwedens im Dienste ziviler und militärischer
	Friedensförderung

2009	Marc-Antoine Tschudi, Oberst i Gst, Kdt Gren Kdo 1 bis 2007:
	Grenadier-Kommando 1 und Armee-Aufklärungs-Detachement 10 – Aufbau, Einsatz
	
2010	Markus Seiler, Direktor Nachrichtendienst des Bundes (NDB):
	Der Nachrichtendienst des Bundes – Wie sicher ist die Schweiz?

2011	Adolf Ogi, alt Bundesrat:
	Die Bedeutung der internationalen Kooperation für die schweizerische
	Sicherheit

2012	Dr. Robert Diethelm (Stv C IB V):
	Die Schweizer Armee und das Ausland

2013	KKdt Andre Blattmann, CdA:
	Stand und Weiterentwicklung unserer Armee

2014	Walter Eggenberger, ehemaliger Fernseh- u. Radiomoderator:
	Korea von der anderen Seite

2015	Toni Frisch, Botschafter, ehemaliger Chef der humanitären Hilfe Schweiz
	und Projekt- und Übungsleiter der Sicherheitsverbundsübung:
	Kein Strom: Die Schweiz übt für die grosse Krise

2016	Jörg Al Reding, Botschafter in Südkorea 2012 - 2016:
	Erfahrungen und Beobachtungen in Asien, insbesondere Korea